Quantenenergie

Was ist Quantenenergiearbeit mit der Zwei-Punkt-Methode?

Die Quantenenergiearbeit geht auf eine uralte schamanische traditionielle Heilmethode zurück, die bereits seit Jahrhunderten in Hawaii praktiziert wurde. 

Der Unterschied von Quantenenergie zu anderen Heiltechniken besteht darin, dass sich der Fokus ganz auf die Informationsebene, die Quantenebene eines Körper-Geist-Systems richtet.

Die Quanten Energiearbeit verspricht den Patienten Harmonie in gesundheitlichen, finanziellen und partnerschaftlichen Angelegenheiten.  Hierzu setzt der Behandler am Körper des Klienten zwei Punkte, um so sein vorgebliches Quantenfeld einzugrenzen. Alles auf dieser Erde hat eine Matrix, d.h. einen exakten Bauplan. Jede Materie besteht aus Quanten. Aus den Eigenschaften der Quanten und den wissenschaftlichen Beweisen ergibt sich ein Leitsatz: Alles ist Energie!

Blockaden können demnach mit der Zwei-Punkt-Methode in Fluss gebracht und letztendlich gelöst werden.

Energie folgt der Aufmerksamkeit. Man richtet seine Aufmerksamkeit zum Großteil darauf was man haben will und der Behandler fixiert diese Fokussierung, damit sie im Feld des Klienten gelöst werden kann.

 

Mehr Informationen

Dr. Frank Kinslow und Dr. Richard Bartlett haben beide die unter dem heutigen Namen bekannte „Zwei-Punkt-Methode“ nahezu gleichzeitig entdeckt.

Ich habe im Kurs von DI Manfred Twrznik die Methode nach Andrew Blake gelernt.

In diesem Youtube-Video wird die Quantenenergie sehr einfach erklärt:
*|END:WEB_VIDEO|*
Kontakt

Telefon:
+43664 2261014

E-Mail:
info@energiefuersleben.at

Adresse:
Mauternbach 84/4
3512 Mautern an der Donau

und 

L. J. Giugnostraße 4
3580 Horn